Samstag, 21. Januar 2017

Wir brauchen Eure Hilfe

Wir suchen Gärtner, die von Ihren Erfahrungen zu Bohnen berichten ;-)

Also alle Gärtner, die Bohnen angepflanzt haben ;-)

Zur Zeit recherchiere ich gerade sehr viel zu allerlei Bohnen. Durch die BohnenSchatzKiste, konnte ich extrem viele Bohnen fotografieren und einstellen.
Gestern habe ich mich mit Zebra Bohnen auseinander gesetzt und wenn man nun "Zebra" in der Suche eingibt, kommen einige der Zebra Bohnen zur Auswahl.
Wir sind auch dabei, die Bohnen vom verstorbenen Züchter Robert Lobitz einzupflegen. Hier funktioniert die Suche ebenfalls über den Namen des Züchters.
Auch die Regionalität pflege ich gerade bei vielen Bohnen nach und auch aus welchem Jahr sie stammen, so dass man bequem nach Frankreich, Deutschland.... suchen kann. Leider muß ich hier noch extrem viel nachpflegen.
Etliche Dubletten wurden auch bereinigt, denn manche Bohnen haben so viele Namen, dass einem schwindelig wird.

Inzwischen sind  1.821 Sorten im Bohnen-Atlas eingepflegt und ich denke, wir schaffen dieses Jahr die 2.000.
Was leider häufig fehlt, sind Erfahrungsberichte zu den Bohnen in den Kommentaren.
Also wie werden sie gegegessen, sind es Wachsbohnen, Schnibbelbohnen, Körnerbohnen, sind sie fädig oder nicht??


Dadurch dass ich oft die Raritäten oder altes Saatgut aus der SchatzKiste anbaue, von denen häufig nur wenige Korn vorhanden sind, komme ich selten in den Genuß, sie zu essen und bin auf andere Recherchen angewiesen.

Meine Bitte, wer Bohnen anbaut, kann ganz einfach seine Erfahrungen zu den Sorten zwanglos in den Kommentaren rein schreiben. Ich würde mich sehr freuen. 

Wenn Eure Bohne fehlt, zu der ihr etwas schreiben wollt, legt sie an, oder gebt mir Bescheid, ich pflege sie gerne ein 👌


http://www.bohnen-atlas.de/
Vielen Dank CarpeDiem

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mocca with Cherry-Papa de Rola-Hidatsa Shield Figure


Einige Jahre her kaufte Ich "Mocca with Cherry"="Bulgaarse Rodopen" bei Vreeken in Dordrecht. Die Herkunft ist Rodopen in Bulgariën. Er ähnelt "Papa de Rola"="Dove's Breast" aus Portugal von Russ Crow. Die Zeichnung ist scheckig; halb weiss und halb cremabraun mit rot gesprenkelt.
Von Guy Dirix aber hörte Ich das Papa de Rola halb weiss und halb cremabraun mit schwarz gesprenkelt ist.
Und es gibt auch noch Hidatsa Shield Figure die Mocca with Cherry ähnelt. Ich fand aber das HSF früher ist, die Samen schwerer sind und die zeichnung bei MwC  endet bei die Nabel weil sie bei HSF bis über die Nabel reicht. Beide haben die "Shield" zeignung aber HSF zeigt sie öfter.
Die Papa de Rola von Russ Crow ist Hidatsa Shield Figure ähnlich zeigt aber die "Shield" Zeichnung
nicht. Ist dies aber die wirkliche Papa de Rola?
Ich würde sagen es sind 4 unterschiedliche Sorten. Welcher ist aber die richtige Papa de Rola?

 

Papa de Rola

 Vor einige Wochen bekam ich von Guy Dirix sein Papa de Rola und zwei gleichsortige Bohnen. Ich würde sagen das dieser Papa de Rola nicht schwarz gesprenkeld ist aber braun. Warscheinlich weil es was altere Samen sind. Die frische Samen sind möchlich rot gesprenkeld.

                                                           Papa de Rola - Guy Dirix

                                                                         Masharone

                                                                              Japanese